Spiral Drive und My Friend Peter

 

Viel los im Proberaum-Herbst! Nach den Literaturtagen und dem Hiabstla geht es am 4. Oktober gleich mit einem Konzert weiter. Die Mannheimer Band Spiral Drive präsentiert auf ihrem Tourstop in Scheibbs ihr neues Album UNITY. Als Support spielt die Scheibbs/Grazer Band My Friend Peter.

Spiral Drive

 

Strudelnde Trips & schmutzige Riffs: SPIRAL DRIVE spielen Space Rock mit geradezu hypnotischer Sogwirkung. Das Mannheimer Projekt um den Österreichischen Songwriter und Produzenten Raphael Neikes zeigt wie schillernd psychedelische Musik 2019 klingen kann. Dass die Songs bei Konzerten eine unvergleichliche Wucht entwickeln, kann man auf Youtube bereits deutlich erahnen: Dort findet man seit Anfang 2018 die in Eigenregie entstandene "Space Pirates Session".
Der Beweis dafür, dass sich Eingängigkeit und experimenteller Charakter keineswegs ausschließen müssen - und dass psychedelische Rockmusik weder langatmig, noch nach Retro klingen muss. Am 20. September 2019 erscheint das Debut Album UNITY, mit welchem die Band ab 27.09.19 durch den deutschsprachigen Raum auf Tour ist.

 

 

Swirly trips & dirty riffs: SPIRAL DRIVE play space rock with a hypnotic effect. The Mannheim based project of Austrian songwriter and producer Raphael Neikes shows how iridescently psychedelic music can sound in 2019. In a live setting the band develops an unmistakable energy, which you can already get a glimpse of on Youtube: since the beginning of 2018 you can find the so called "Space Pirates Session", which was produced & recorded under his own direction.
The proof of memorability and enigmatic character not necessarily having to exclude each other - and of psychedelic rock not always sounding verbose or all too retro.The debut album UNITY will be released on 20th of September, with which the band will be on tour from 27th of September on.

My Friend Peter

 

Peter macht seit längerem Musik und hat auch schon ein Paar Alben aufgenommen. Seine Kreativität lebt er dabei am Liebsten an vielen verschieden Instrumenten aus, wobei er stets lieber träumt als forciert und sich im Zweifelsfall eher für „warm“ als für „kalt“ entscheidet. Die Musik orientiert sich am Psychedelischen und Klangmalerischen, lässt sich aber grundsätzlich ungern in Genrerahmen zwängen. Die Songs entfalten sich dabei oft erst spontan bei der Aufnahme, erhalten aber mit dem Schritt auf die Bühne eine neue Klangdimension.
Nach einigen Konzerten und Releases über la pochette surprise records in der Heimat Hamburg wurde das Schlafzimmerrecordingprojekt von Benedikt Brands (a.k.a. Peter) mit Max Zeller (a.k.a. Pedro), Paul Probst (a.k.a. Pierre) und Patrick Windischbauer (a.k.a. Piotr) ganz nach Graz verlegt und öfter auf die Bühne gebracht. 2018 wurde die letzte LP "In between" auch in den Katalog von Burger Records aufgenommen und MFP spielte neben Holy Wave, Fenster und vielen anderen Bands auf der Burger Invasion Hamburg.
2019 sollen mehr Shows gespielt werden und nach der Pause im letzten Jahr will Peter das angehäufte Material in ein neues Album verwandeln.

 

Konzert im Proberaum ab 20 Uhr, Abendkasse: 5€ 

Zur Facebook-Veranstaltung gehts hier.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Please reload

  • Facebook
  • Instagramm
  • Youtube Channel