Das Programm der heuer bereits zum fünften Mal stattfindenden INTERTONALE ist online!

Ariel Oehl und Hjörtur Hjörleifsson von der Pop-Formation OEHL unterrichten bei der INTERTONALE #5 in Sachen Songwriting. „Wunderbar cooler, unkitschiger Pop. Sehr klug und künstlerisch besonders“, findet Herbert Grönemeyer, mit dem sie letztes Jahr auf Tour gingen. Am 11. Juli spielen sie das Eröffnungskonzert am Scheibbser Rathausplatz gemeinsam mit dem eigens für diesen Abend formierten INTERTONALEOrchester.

Vom schönen Glanz der Popkultur wird sich unser Blick aber auch wieder der musikalischen Grundlagenforschung zuwenden. MusikerInnen aus den verschiedensten Genres werden zusammentreffen und sich gegenseitig inspirieren. Die Komponistin und Soundkünstlerin Rojin Sharafi bewegt sich mit ihrer impulsiven Klangästhetik zwischen Clubkultur und Neuer Musik. In ihrem Ensemble geht es um Sounddesign in elektroakustischer und elektronischer Musik.

Dass Frauen noch immer in der Musik unterrepräsentiert sind...

Please reload